Er sollte Berlin zum internationalen Drehkreuz des Flugverkehrs machen. Heraus kam der größte Bauskandal in der deutschen Geschichte: Der Flughafen Berlin Brandenburg, kurz BER, ist ein einmaliges Beispiel für Baupfusch, Hybris und Politikversagen. Zur Erinnerung kurz die wichtigsten Zahlen: 30 Jahre Planung. Eine 14-jährige Bau- und Umbauphase. Sieben verschobene Eröffnungstermine, vier Chefs und 7,1 Milliarden Euro Kosten – und immer noch kein funktionstüchtiger Flughafen. Wie konnte es soweit kommen? Der Podcast „Made in Germany“ dröselt die komplexe Problematik auf.

Weiterlesen...